Kategorie: Archiv

Neue Ausgabe: Hasten hat’s

Als Sonderbeilage des RGAs gab es am 19. + 20. August 2014 die aktuelle Ausgabe der Hasten hat’s. Wer sie nicht bekommen hat, hat hier die Möglichkeit sie sich digital anzuschauen.

Mit Klick auf das Bild öffnet sich die gesamte PDF und kann heruntergeladen werden.

Filed under: Archiv, Hasten hat's

Programm und Einladung zum 20. Stadtteilfest am 23. + 24. August

Hallo liebe Hastener Freunde.

Im August feiert die IGH mal wieder. Das haben wir ja schon lange nicht mehr getan. Wir freuen uns darauf und hoffen Sie auch.

Das Programm verspricht einmal wieder viel Spaß, viel quatschen und nette Leute und Freunde treffen. Ach ja Musik machen wir auch, das Programm können Sie durch einen Klick auf das Bild öffnen.

Wir sehen uns also am 23. und 24. August auf dem Hasten!

Ihre
IG Hasten e.V.
Pressestelle

Anmeldung bei Team3
Telefon: 02261 6 43 86

Filed under: Archiv

Wir Hastener brauchen wieder einen gemeinnützigen Verein!!

Der gemeinnützige Verein ist heute am 18.06.2014 wie angekündigt, bei der
Gründungsversammlung, ins Leben gerufen worden.

Der Verein führt ab sofort den Namen "Förderverein Hasten für Hasten e.V."

Alles was den neuen Verein betrifft, wird nun von der IGH Internetseite abtreten
und sich in Kürze mit einer eigenen Internetseite präsentieren.

Beste Grüße und ein gutes Gelingen wünscht die IG Hasten.

Im Namen des Vorstandes,

Hans Liebig
Stellv. Vors.

Filed under: Archiv

Zeitungsartikel – Hasten soll schöner werden

Von Elke Teipel, veröffentlicht am 22. Mai 2014 im RGA

Am Richard-Lindenberg-Platz geht es rund, und zwar bald. Im Herzen von Hasten können die Bürger bald Platz nehmen, gemütlich klönen, und wer per Rad unterwegs ist, kann es standesgemäß abstellen. Die Verschönerungskur ist bewilligt. Im Sommer soll es losgehen.

„Viele Cents ergeben einen dicken Schein“, sagt Hans Liebig, zweiter Vorsitzender der Interessengemeinschaft Hasten. Jetzt sei noch eine Großspende hinzugekommen – so könnten die Hastener durchstarten. Verwaltung, Politik und Stadtwerke hatten grünes Licht für den Entwurf signalisiert. Die Schenkung der IG Hasten ist in trockenen Tüchern.

IG Hasten will im Juni einen Verein gründen

Rosige Aussichten, bitte Platz nehmen – vier Gittersitzschalen laden bald zum Sitzen ein. Die Drahtesel können in vier bis fünf Fahrradständern parken. Damit der Platz sauber bleibt, werden vier Abfallbehälter aufgestellt, einer davon für Hundekotbeutel.

Ein weiterer Clou ist fest gebucht. Der Löwe ist los. Er wird majestätisch auf dem Richard-Lindenberg-Platz posieren. Die Bürger hatten vorgeschlagen, wie er aussehen soll. Jetzt laufen konkrete Besprechungen mit dem Favoriten, berichtet Hans Liebig. Noch in diesem Jahr sollen die Entwürfe umgesetzt werden. Er ist optimistisch, dass der Platz dann so gestaltet sei, wie es sich die Interessengemeinschaft vorstellt. „Es tut sich was“, freut sich der zweite Vorsitzende. Die IG Hasten hofft, dass die Aktivitäten auch andere Spender mobilisieren. Die Namen der Sponsoren sollen entweder auf den Geräten oder auf einer Stele aufgelistet werden.

Spenden für Hasten sollen künftig von der Steuer absetzbar sein. Deshalb plant der Vorstand der IG die Gründung des Vereins „Hasten für Hasten e.V.“. Die Gründungsversammlung ist am 18. Juni, 20 Uhr, im Café Müller. An diesem Abend soll auch die Satzung besprochen werden. Zurzeit hätten schon 10 bis 15 Interessenten erklärt, mitmachen zu wollen. „Wir wollen den Stadtteil beleben“, sagt Hans Liebig.

Fahrradständer und gemütliche Sitzplätze sollen schon im Sommer auf dem Richard-Lindenberg*-Platz aufgestellt werden.
Foto: Michael Sieber, Quelle: RGA
*: von uns korrigiert

Filed under: Archiv

Programm und Einladung zum 19. Stadtteilfest am 7. + 8. August

Hallo liebe Hastener Freunde.

Im September feiert die IGH mal wieder. Das haben wir ja schon lange nicht mehr getan. Wir freuen uns darauf und hoffen Sie auch.

Das Programm verspricht einmal wieder viel Spaß, viel quatschen und nette Leute und Freunde treffen. Ach ja Musik machen wir auch, das Programm können Sie durch einen Klick auf das Bild öffnen.

Wir sehen uns also am 7. und 8. August auf dem Hasten!

Ihre
IG Hasten e.V.
Pressestelle

Filed under: Archiv

Zeitungsartikel – Denkmal erinnert an Firmenchef

Im vergangenen Jahr am 5. September 2013 wurde ein Zeitungsartikel über die Einweihung des Richard-Lindenberg-Denkmals in der Bergischen Morgenpost veröffentlicht, welcher mit einem Klick auf das Foto betrachtet werden kann.

Richard-Lindenberg-Denkmal zurück im Zentrum

Von der Glockenstahlstraße auf den Richard-Lindenberg-Platz. Dieses Denkmal, welches 1973 zu ehren des Stahl-Unternehmers Richard-Lindenberg errichtet wurde, wurde in Einzelteilen transportiert und neu zusammengebaut.

Das Lindenberg-Denkmal wurde nun endlich vollständig auf den Richard-Lindenberg-Platz versetzt. In der Interessengemeinschaft Hasten sind wir froh über diesen Erfolg, dem jahrelanges Engagement und Mühe voran gingen.

Bestärkt kann sich nun für die weitere Verschönerung des Richard-Lindenberg-Platzes eingesetzt werden. So soll ab September zum einen die Bushaltestelle versetzt und zum anderen bepflanzte Pagoden angelegt werden.

Quelle: Bergische Morgenpost

Filed under: Archiv